Blog

  • finanzelle ziele

    Warum finanzielle Ziele der Schlüssel zu deinem Erfolg sind

    Neulich habe ich den ehrlichen und aufschlussreichen Satz gelesen: „Wenn du als Unternehmer kein Geld verdienst, betreibst du ein Hobby aber kein Unternehmen“. Tatsächlich hast du als Einzelunternehmer viele Herausforderungen: du bist „Chief of everything“, musst dich um Vertrieb, Marketing, IT, Finanzen, PR, Einkauf, Logistik, Networking, Organisation, ja um jede leere Druckerpatrone selbst kümmern. Es liegt auf der Hand, dass

    Cooles Thema. Zeig mir mehr!
    0
  • euer

    Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) für Freiberufler: Fragen & Antworten – Teil 2

    Heute die Fortsetzung zum ersten Beitrag »Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) für Freiberufler: Fragen & Antworten – Teil 1« .Dieses mal geht es um Fragen zur Abschreibung, Freibeträge und Gewerbesteuer. Ich hoffe du findest in diesem Beitrag viele neue Informationen. Viel Spaß beim Lesen.

    Cooles Thema. Zeig mir mehr!
    0
  • einnahmenueberschussrechnung

    Einnahmenüberschussrechnung für Freiberufler: Fragen & Antworten – Teil 1

    Fast alle Freiberufler nutzen die Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) zur Gewinnermittlung. Diese Art der Gewinnermittlung ist nicht nur einfach, sondern bietet insbesondere für angehende Freiberufler große Vorteile. Für mich Grund genug eine kleine Beitragsserie zu starten die zum Thema Einnahmenüberschussrechnung etwas Licht ins Dunkel bringen soll.

    Cooles Thema. Zeig mir mehr!
    0
  • rechnungen_ins_eu_ausland

    Rechnungen ins EU-Ausland: Worauf Freiberufler achten sollten!

    Einer meiner Stammkunden ist vor einiger Zeit mit seinem Unternehmen von Deutschland in ein anderes Land der EU gezogen. Das Projekt lief reibungslos bis zur Rechnungsstellung. Ich hatte die Rechnung versehentlich so ausgestellt, wie es in Deutschland üblich ist. Rechnungen die ins EU – Ausland gehen haben aber unter Umständen andere Vorgaben als Rechnungen innerhalb Deutschlands.

    Cooles Thema. Zeig mir mehr!
    0
  • nebenjob_kuendigen

    Freiberufler in Vollzeit: Nebenjob kündigen

    Ein Nebenjob sichert besonders zu Beginn einer freiberuflichen Tätigkeit das monatliche Grundeinkommen. So hatte auch in den ersten beiden Jahren einen Nebenjob, um mich finanziell abzusichern. Es ist ein großer Schritt diesen Nebenjob zu kündigen. Schließlich bringt ein Sprung in die hundertprozentige freiberufliche Tätigkeit auch gewisse Risiken mit sich. Wie ich den Absprung trotzdem geschafft habe, erfährst du in diesem

    Cooles Thema. Zeig mir mehr!
    0
  • Nebenberuflich Freiberufler

    Nebenberuflich Freiberufler: Ist das zu empfehlen?

    Seit einigen Jahren führe ich meine freiberufliche Tätigkeit in Vollzeit aus. Das war nicht immer so. In den ersten beiden Jahren war ich nebenberuflich Freiberufler. Neben meiner freiberuflichen Tätigkeit hatte ich eine halbe Stelle in Festanstellung. Daraus ergaben sich viele Vorteile, aber auch einige Nachteile für die Entwicklung meiner freiberuflichen Tätigkeit. In diesem Beitrag möchte ich dir meine persönlichen Vor-

    Cooles Thema. Zeig mir mehr!
    0
  • auftragsflaute

    Auftragsflaute im Sommer: Was tun, wenn die Kunden in Urlaub sind?

    Hohe Außentemperaturen, niedrige Umsätze. Viele Freiberufler kennen das Problem der Auftragsflaute im Sommer. Wer nicht für ein planbares Grundeinkommen und ausreichend Rücklagen gesorgt hat kann in diesen Monaten in ernsthafte finanzielle Probleme geraten. In meinen ersten Jahren als Freiberufler habe ich alles getan, um auch in den umsatzschwachen Sommermonaten ein gutes Einkommen zu erzielen. Es macht aber wenig Sinn Projekte

    Cooles Thema. Zeig mir mehr!
    0
  • Umsatzplanung

    Verflixte Umsatzplanung: 3 Strategien für ein planbares Grundeinkommen

    Sieht die Kurve deiner monatlichen Umsätze so ähnlich wie im oberen Bild aus? Herzlich Willkommen in der Welt der Freiberufler! Regelmäßig versuche ich mit einer Umsatzplanung die Wirtschaftlichkeit des bevorstehenden Monats zu prognostizieren. Das gewissenhaft angelegte Excel Dokument zur Finanzplanung hat jedoch genauso viel Aussagekraft wie ein tiefer Blick in die Kristallkugel. Der Grund: Neukunden und Jobs kommen für viele

    Cooles Thema. Zeig mir mehr!
    1
  • kundenstimmen

    Die Macht der Kundenstimmen als Freiberufler sinnvoll nutzen

    Selten kaufe ich in Onlineshops ein Produkt ohne zuvor die Kundenstimmen zu lesen. Im Zeitalter des Internets gewinnen Kundenmeinungen immer mehr an Bedeutung. Das gilt nicht nur für Produkte in Onlineshops. Auch Freiberufler sind gut beraten Kundenstimmen zu ihren Dienstleistungen einzufangen. Doch wie holt man Kundenstimmen am besten ein und was sollte man beachten?

    Cooles Thema. Zeig mir mehr!
    0
  • festpreis kalkulieren

    Festpreis oder Stundensatz: Was ist für Freiberufler praxistauglicher?

    Du kennst die Situation bestimmt. Ein potenzieller Kunde ist sehr an deiner Dienstleistung interessiert. Schließlich bittet er dich um die Abgabe eines Angebots. Das Problem: Ein solches Projekt hast du bisher noch nicht umgesetzt. D.h. du hast keine Ahnung wie viel Zeit du in die Umsetzung investieren musst. Der Kunde erwartet einen verbindlichen Festpreis. Du möchtest lieber nach Zeitaufwand abrechnen,

    Cooles Thema. Zeig mir mehr!
    0