Kategorien
Buchhaltung & Finanzen

Persönliche Fragen und Antworten zum Thema Buchhaltung

In der vergangenen Woche schrieb mir Sven. Er betreibt den thematisch verwandten Blog BLOGGiraffe betreibt. Er startete Im Januar eine Blogparade zum Thema Buchhaltung und fragte mich ob ich mitmache. Da Inhalte seines Blogs thematisch sehr gut zu meinem passen, steht der Kooperation nichts im Wege :-). Die Antworten zu seinen Fragen findest du im folgenden Abschnitt.

So oft kümmere ich mich im Monat um meine Buchhaltung:

Um meine Buchhaltung kümmere ich mich immer am Monatsanfang, sobald alle Belege und Kontoauszüge von der Bank vorliegen. 

Wann ist der beste Tag, um sich um die eigene Buchhaltung zu kümmern?

Mein Lieblingstag ist der Montag.

Buchhaltung manuell führen oder eine Buchhaltungssoftware nutzen?

In den vergangenen Jahren habe ich die Software MonkeyOffice genutzt. Die Software bietet DATEV Export für den Steuerberater. Steuererklärungen und Umsatzsteuervoranmeldungen können direkt aus der Software erstellt werden. 

Welche Software / Tools / Vorlagen ich dazu nutze:

Aktuell nutze ich eine selbst erstellte Vorlage für ein Tabellenkalkulationsprogramm.

Sollte jeder Selbstständige, Kleinunternehmer, Freelancer ein Geschäftskonto nutzen?

Ich empfehle jedem Selbstständigen ein separates Geschäftskonto. So schafft man es am einfachsten die privaten Ausgaben klar von den geschäftlichen Ausgaben abzugrenzen. 

Macht es Sinn, Rechnungen immer erst zum Ende der Woche / des Monats zu erstellen?

Rechnung stelle ich immer dann aus, wenn ein Projekt bzw. Auftrag abgeschlossen ist. Wochenende oder Monatsende ist für mich in diesem Punkt nicht relevant.

Das tue ich, wenn Kunden ihre Rechnungen nicht pünktlich zahlen:

Das kommt glücklicherweise nur sehr selten vor. Falls die Zahlungsfrist dennoch überschritten wurde, frage ich höflich nach. Ein gerichtliches Mahnverfahren musste ich in zehn Jahren Selbstständigkeit nur einmal einleiten.

Das habe ich in 2018 zur Buchhaltung gelernt / Das möchte ich in 2019 besser machen (Zeitmanagement, Outsourcing etc.)

In diesem Jahr möchte ich mich noch mehr mit dem Thema Buchhaltung beschäftigen, sodass ich die Vorschläge meines Steuerberaters noch besser nachvollziehen kann.

Was sind deine Erfahrungen zum Thema?

Was kannst du zum Thema Buchhaltung berichten? Schreibe deine Erfahrungen unten in die Kommentare und teile sie mit anderen Freiberuflern. Ich wünsch dir ein finanziell erfolgreiches Jahr!

Von Ralf

Seit Abschluss seines Designstudiums im Jahr 2009 ist Ralf erfolgreich als freiberuflicher Designer tätig. Daneben ist er Autor des Blogs freiberufler-werden.de.

2 Antworten auf „Persönliche Fragen und Antworten zum Thema Buchhaltung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.