Kategorien
Erfolg Freiberufler sein Marketing & Vertrieb Wachstum

5 Umsatz–Booster für Freiberufler

Möchtest du mit deiner freiberuflichen Tätigkeit höhere Umsätze erzielen? In diesem Beitrag lernst du meine persönlichen Umsatz–Booster für Freiberufler kennen.

Kategorien
Freiberufler sein Marketing & Vertrieb Wachstum

SEO für Freiberufler: Was ist sinnvoll?

Freiberufler mit eigenem Internetauftritt stellen sich irgendwann die Frage: Wie schaffe ich es, mehr Besucher auf meine Website zu bringen? Schließlich wollen wir als Freiberufler mit unserem Angebot einen großen Anteil unserer Zielgruppe erreichen. Ein beliebtes Mittel ist dabei die Optimierung der eigenen Website für Suchmaschinen (SEO). In diesem Beitrag möchte ich einen kurzen Einblick geben und klären, ob SEO für Freiberufler wirklich Sinn macht.

Kategorien
Freiberufler sein Gastbeiträge Marketing & Vertrieb

Uneinigkeit mit deinen Kunden: Wie du bösen Überraschungen vorbeugst

„Das war aber schon noch Teil des Auftrags“ oder „In diesem einen Telefonat hatte ich das aber erwähnt“. Schon mal gehört? Dann kannst du nachvollziehen wie unangenehm das sein kann. Beide Seiten beginnen haufenweise Emails herauszukramen, um ihre Sicht der Dinge zu untermauern und der Auftrag wird zum Albtraum. In diesem Beitrag möchte ich dir ein paar Tipps geben, wie du solche Situationen bestmöglich vermeidest.

Kategorien
Freiberufler sein Marketing & Vertrieb

Design Inspiration: Meine Top 10 Websites

Kreative suchen ständig nach neuen Inspirationen. Das Web bietet eine überwältigende Masse an Internetseiten, die sich genau damit befassen. In diesem Beitrag möchte ich meine persönlichen Top Websites für meine tägliche Dosis »Design Inspiration« mit euch teilen.

Kategorien
Freiberufler sein Marketing & Vertrieb

Sinnvolles Weihnachtsgeschenk für Geschäftspartner

fAlle Jahre wieder! Jedes Jahr erhalten meine Geschäftspartner eine Weihnachtskarte und ein kleines Geschenk. In diesem Jahr nicht. Ich habe etwas viel sinnvolleres gefunden. Was es ist erfährst du in diesem Beitrag.

Kategorien
Freiberufler sein Marketing & Vertrieb

Was Designer über Logogestaltung wissen

Logos sind fester Bestandteil unserer Geschäftswelt. Logos wirken auf Menschen und wecken sofort Erinnerungen an eine Marke oder ein Produkt. Die Vorteile eines Logos sollten neben Marken und Konzernen auch Freiberufler für sich nutzen. Ein gutes Logo hilft erheblich bei der Kommunikation. Wenn es also um die Logogestaltung geht, sollte dieser Prozess besonders ernstgenommen werden. Doch wann ist ein Logo wirklich gut?

Kategorien
Freiberufler sein Marketing & Vertrieb

Die Macht der Kundenstimmen als Freiberufler sinnvoll nutzen

Selten kaufe ich in Onlineshops ein Produkt ohne zuvor die Kundenstimmen zu lesen. Im Zeitalter des Internets gewinnen Kundenmeinungen immer mehr an Bedeutung. Das gilt nicht nur für Produkte in Onlineshops. Auch Freiberufler sind gut beraten Kundenstimmen zu ihren Dienstleistungen einzufangen. Doch wie holt man Kundenstimmen am besten ein und was sollte man beachten?

Kategorien
Freiberufler sein Marketing & Vertrieb

Festpreis oder Stundensatz: Was ist für Freiberufler praxistauglicher?

Du kennst die Situation bestimmt. Ein potenzieller Kunde ist sehr an deiner Dienstleistung interessiert. Schließlich bittet er dich um die Abgabe eines Angebots. Das Problem: Ein solches Projekt hast du bisher noch nicht umgesetzt. D.h. du hast keine Ahnung wie viel Zeit du in die Umsetzung investieren musst. Der Kunde erwartet einen verbindlichen Festpreis. Du möchtest lieber nach Zeitaufwand abrechnen, um unbezahlte Zusatzstunden zu vermeiden. Was nun?

Kategorien
Freiberufler sein Marketing & Vertrieb

Die perfekte Freiberufler-Website: 3 unverzichtbare Tipps vom Experten

Bitte gib dir Mühe beim Aufbau deiner Freiberufler-Website! Es ist wirklich kein Hexenwerk. Wir vom Freelancernetzwerk NOOK NAMES arbeiten auch mit einigen sehr anspruchsvollen Agenturen zusammen, bei denen wirklich alles passen muss. Die hier aufgeführten Tipps gelten aber universell für alle Kunden. Jeder Kunde will auf deiner Website mehr oder weniger auf drei Ebenen abgeholt werden: 1. Verschaffe ihm einen guten ersten Eindruck, 2. Überzeug ihn mit deiner Arbeit und 3. Vermittle ihm das Gefühl, wie es wäre, mit dir als Dienstleister zu arbeiten. Wie das geht? Zeig ich dir theoretisch im folgenden Text und praktisch am Beispiel des erfolgreichen Designers Daniel Lanzrath, von dem ich hierfür kein Geld kriege 😉

Kategorien
Freiberufler sein Marketing & Vertrieb

Angebotserstellung – Wie frustrierend!

Das Verfassen eines schriftlichen Angebots kann eine sehr undankbare Aufgabe sein. Die Zeit die du zur Angebotserstellung benötigst wird nicht bezahlt. Je nach Anfrage ist es fraglich, ob es dann überhaupt zum Abschluss kommt. Je öfter die Angebote abgelehnt werden, desto frustrierender wird diese Aufgabe. Frustration bei der Angebotserstellung ist jedoch eine schlechte Voraussetzung, wenn du auch vielversprechende Jobanfragen in Aufträge umwandeln willst. Was du tun kannst, um den Frust bei der Angebotserstellung zu vermeiden erfährst du in diesem Beitrag.