ziele-setzen-und-erreichen

Ziele setzen und erreichen – Mit Disziplin zum Erfolg

Es ist schon fast ein Ritual. Pünktlich zum Jahresbeginn erstelle ich eine Liste. In dieser Liste befinden sich all meine Ziele für das kommende Jahr. Ich sehe viele Menschen um mich herum die das ebenfalls tun. Manche verfolgen ihre Ziele eisern. Manche geben schon nach kurzer Zeit die guten Vorsätze auf. Der Schlüssel zum Erfolg liegt also nicht nur in der Zielsetzung. Vielmehr gilt es die definierten Ziele diszipliniert umzusetzen. Was ich für eine disziplinierte Umsetzung tue und wie auch du dir Ziele setzen und erreichen kannst, erfährst du in diesem Beitrag.

weiterlesen

als-freiberufler

10 Fragen, die ich mir stellte, bevor ich als Freiberufler tätig wurde.

Freiberufler werden ist nicht schwer. Zumindest formell. Es reicht eine kurze Anmeldung beim Finanzamt. Viel schwieriger ist es die Komfortzone des Angestelltendaseins zu verlassen und über Jahre hinweg als Freiberufler wirtschaftlich erfolgreich am Markt bestehen zu können. Das erfordert viel Mut, Eigenverantwortung, Disziplin, Motivation und Hingabe.

weiterlesen

passives einkommen generieren

Passives Einkommen generieren – Die 3 häufigsten Mythen

Immer öfter findet man Videokurse, Blogartikel oder E-Books mit deren Hilfe man passives Einkommen generieren kann, um finanziell unabhängig zu werden. „Die finanzielle Unabhängigkeit“ – Der Traum eines jeden Freiberuflers ;-). Leider ist es nicht ganz so einfach die finanzielle Unabhängigkeit ausschließlich mit passivem Einkommen zu erreichen, wie es viele Onlinekurse propagieren. Es werden viele Mythen verbreitet, die mit der Praxis gar nichts zu tun haben. In diesem Beitrag möchte ich gemeinsam mit dir ohne rosarote Brille auf die knallharten Fakten sehen.

weiterlesen

nebenjob_kuendigen

Freiberufler in Vollzeit: Nebenjob kündigen

Ein Nebenjob sichert besonders zu Beginn einer freiberuflichen Tätigkeit das monatliche Grundeinkommen. So hatte auch in den ersten beiden Jahren einen Nebenjob, um mich finanziell abzusichern. Es ist ein großer Schritt diesen Nebenjob zu kündigen. Schließlich bringt ein Sprung in die hundertprozentige freiberufliche Tätigkeit auch gewisse Risiken mit sich. Wie ich den Absprung trotzdem geschafft habe, erfährst du in diesem Beitrag.

weiterlesen

auftragsflaute

Auftragsflaute im Sommer: Was tun, wenn die Kunden in Urlaub sind?

Hohe Außentemperaturen, niedrige Umsätze. Viele Freiberufler kennen das Problem der Auftragsflaute im Sommer. Wer nicht für ein planbares Grundeinkommen und ausreichend Rücklagen gesorgt hat kann in diesen Monaten in ernsthafte finanzielle Probleme geraten. In meinen ersten Jahren als Freiberufler habe ich alles getan, um auch in den umsatzschwachen Sommermonaten ein gutes Einkommen zu erzielen. Es macht aber wenig Sinn Projekte vorantreiben zu wollen, während sich die Auftraggeber im Urlaub befinden. Viel effizienter ist es die Energie in die eigene Entwicklungen fließen zu lassen. In diesem Beitrag möchte ich meine To-Do Liste für auftragsschwache Sommermonate mit dir teilen.

weiterlesen

Umsatzplanung

Verflixte Umsatzplanung: 3 Strategien für ein planbares Grundeinkommen

Sieht die Kurve deiner monatlichen Umsätze so ähnlich wie im oberen Bild aus? Herzlich Willkommen in der Welt der Freiberufler! Regelmäßig versuche ich mit einer Umsatzplanung die Wirtschaftlichkeit des bevorstehenden Monats zu prognostizieren. Das gewissenhaft angelegte Excel Dokument zur Finanzplanung hat jedoch genauso viel Aussagekraft wie ein tiefer Blick in die Kristallkugel. Der Grund: Neukunden und Jobs kommen für viele Freiberufler oft nur in sehr unregelmäßigen Abständen. Umsatzplanung ist also für einige von uns eine Rechenaufgabe mit vielen Variablen. Ich habe mir als Freiberufler inzwischen einige Möglichkeiten geschaffen die meine Umsätze planbarer machen und somit genauere Prognosen ermöglichen. Wie ich das gemacht habe möchte ich dir in diesem Beitrag zeigen.

weiterlesen

schmiede-deinen-masterplan

Erfolg in 6 Schritten: Schmiede deinen Masterplan!

Willst du noch erfolgreicher sein? Dann ist es heute an der Zeit über deine Visionen, Ziele und Werte nachzudenken. In diesem Artikel möchte ich dir einen Plan an die Hand geben mit dem du deine Träume, Wünsche und Visionen fokussiert erreichen kannst. Erstelle jetzt deinen persönlichen Masterplan in den folgenden 6 Schritten:

weiterlesen

Jenseits vom Mittelmaß

Wie Mittelmäßigkeit dein Business tötet!

Viele Menschen streben nach der Normalität. Nur nicht aus der Reihe fallen. Denn diese Einstellung birgt schließlich weniger Konfliktpotenzial und ist der vermeintlich einfachere Weg. Diese Haltung ist für deine freiberufliche Tätigkeit jedoch tödlich. Richtest du deine Preise und deine Qualität am Standard aus, gehst du in der Masse unter. Im Ergebnis hast du nur wenig Profil und wirst als Freiberufler kaum wahrgenommen. Du musst dich für eine Strategie entscheiden. Wie das geht erfährst du in diesem Beitrag.

weiterlesen