Freiberufler oder Gewerbe: Was ist für mich richtig? 

Willkommen bei Freiberufler-werden.de Foren Freiberufler-werden: Forum Freiberufler oder Gewerbe: Was ist für mich richtig? 

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr von Ralf.
Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Antworten
  • #129203
    Hans
    Gast

    Ich möchte neben meiner Teilzeitbeschäftigung mich selbstständig machen.
    Wenn möglich als Freiberufler.
    Die Frage ist ob ich zum Katalog der Freiberufler gehöre oder ob ich ein Gewerbe anmelden muss.
    Meine Tätigkeit umfast das Beraten und Planen von Gärten und Außenanlagen
    für private, und gewerbliche Kunden. Außerdem möchte ich zum Teil die Bauleitung der Projekte ausführen.
    Ich habe nicht den Titel Gartenarchitekt sondern bin Techniker im Gartenbau
    Bin gespannt Auf Deine Antwort

    #129214
    Ralf
    Verwalter

    Hallo Hans,
    ich habe dazu folgende Antwort beim Bundesministerium für Wirtschaft und Finanzen gefunden:

    „Bei der Tätigkeit als Gartenberaterin/planerin handelt es sich um einen Freien Beruf, wenn Sie einen akademischen Abschluss im Bereich Landschaftsarchitektur und/oder Ingenieurwesen mit Schwerpunkt Landschaftsbau/Gartenbau vorweisen können. Diese Einschätzung ergibt sich daraus, dass der Beruf der Landschaftsarchitektin und/oder Ingenieurin als sog. Katalogberuf den Freien Berufen zuzuordnen ist und die Tätigkeit als Gartenberaterin/planerin diesen Berufsbildern entspricht. Sollten Sie keine dieser vorbezeichneten Ausbildungen nachweisen können und auch über keine Ausbildung verfügen, die einem dieser Katalogberufe „ähnlich“ ist, so müssen Sie hierfür ein Gewerbe anmelden.“

    https://www.existenzgruender.de/SharedDocs/BMWi-Expertenforum/Gruendungsplanung/Freie-Berufe/beratende-Taetig/Gartenberaterin-planerin-freiberufliche-oder-gewerbliche-Taetigkeit.html

    Hoffe das hilft dir.

    VG,
    Ralf

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.