malware

Deine WordPress-Seite ist mit Malware infiziert. Wie kann ich die Malware entfernen?

Der Albtraum beginnt. Es ist der erste Weihnachtsfeiertag du feierst mit deiner Familie. Als alter Workaholic checkst du auf deinem Smartphone kurz deine Mails. Plötzlich eine Mail von deinem Hostinganbieter. Deine Seite wurde wegen Verbreitung von schädlicher Software gesperrt. Wenn auf dem Server nicht nur deine eigene Seite, sondern auch noch die deiner Kunden liegt, ist das doppelt bitter. Die sind dann oft auch offline, da der Hostinganbieter die Seite unter Quarantäne gestellt hat um eine weitere Ausbreitung der Malware zu verhindern.  Im schlimmsten Fall läuft ein Shop auf deinem Server, was bei gesperrter Seite zu realen Umsatzeinbrüchen führt. Zusätzlich setzt Google deine Seite evtl. auf die Blacklist. In diesem Artikel möchte ich dir ein kleines Tutorial an die Hand geben, welch... »

Die besten Bücher für FreiberuflerBücherliste
+ +